CKD-Forschungs-Schiff legte ab, Köln

Schiff EUProjekt

Gut vorbereitet und informiert wollen die sechzehn ehrenamtlichen und vier hauptberuflichen Teilnehmenden der CKD aus den Diözesen Hildesheim, Köln, Limburg und Paderborn auf dieser Lernreise in vier Regionen in Österreich Einrichtungen und Projekte entdecken.
Projekte die zeigen, wie "Caritas und ihre Kirche als nachhaltige Organisation für ehrenamtliches Engagement" in Österreich wirken.

In diözesan gemischten Gruppen werden sie hierzu bis Juli 2018 in vier verschiedenen "Landgängen" Projektbeispiele aus der Region um Feldkirch, Innsbruck, Schlierbach in Oberösterreich und Linz erkunden.

Die auf den Landgängen gemachten Erfahrungen der einzelnen Gruppen, werden mit allen Teilnehmenden der Forschungsreise auf zwei noch ausstehenden gemeinsamen Austausch-Treffen reflektiert und für die zukünftige Ehrenamtsarbeit ausgewertet.

Partner des insgesamt zweijährigen EU- Erwachsenenbildungs-Projekts sind die Diözesen Hildesheim, Köln, Limburg, Paderborn und der CKD-Bundesverband. 

Kontakte:

Projektleiter: Peter Nagel
Caritas-Konferenzen in der Diözese Hildesheim
Moritzberger Weg 1 - 31139 Hildesheim
Tel.: 05121 938-145
Mail: nagel@caritas-dicvhildesheim.de

Projektreferent Bundesebene:
Ulrich Böll
Tel.: 0761 200-744
Mail: Ulrich.Boell@caritas.de